Samstag, 8. August 2009

080809

Aah, heute war so ein schoener, ruhiger, chilliger Abend. Ich war mit Mareike und Lisa erst kurz am Volksfest aber weils uns nich so gefallen hat und wir eh in eher ruhigerer Stimmung waren und da eh ner so Assis rumhaengen, sind wir in unser Lieblingscafe gegangen um dort eine Apfelschorle, einen Snapple (mit dem Spruch: The average people spent two weeks of their lives with kissing) und einen Baileysmacciato zu geniessen. War wundertollst.
Ich hatte zum Glueck einen Cardigan und einen Schal dabei, sonst waere es etwas kuehl geworden.



Sorry fuer den komischen Tussenlippenkraeusler am letzten Bild.

helle skinny jeans - H&M
nietentop - H&M
gruener cardigan mit acidwash - Zara
beiger schal - Mam
tuerkise ohrringe - Mam


Kommentare:

  1. zu deinen fragen: ich bekomm 10 euro die stunde, umsonst mach ich das natürlich nicht :D wir haben da am tag mehrere einheiten a 90 min., in denen die kinder zwischen verschiedenen angeboten beispielsweise inliner fahren, völkerball, tennis, fussball oder geräte-turnen wählen können. ich hab davon über eine bekannte erfahren und da ich ja auch tennistraining gebe, hat sie mich gefragt, ob ich da nicht auch mal mitarbeiten will. es macht mir selber sehr viel spaß und ich mag kindern und sport ja sowieso so gerne, von daher :)

    AntwortenLöschen
  2. ich geh doch im oktober für 9 monate nach australien und um über den zeitraum weiterhin kindergeld zu bekommen, brauch ich von eine studiums-absage, damit es so aussieht als WÖLLTE ich studieren, könnte es aber noch nicht. und klar, psychologie ist super interessant, aber jetzt gehts ja erst mal für mich ins ausland!

    AntwortenLöschen